GeorgeKaleve-PhilippArnoldtPhotography-43.jpg
GeorgeKaleve-PhilippArnoldtPhotography-44.jpg
GeorgeKaleve-PhilippArnoldtPhotography-45.jpg
GeorgeKaleve-PhilippArnoldtPhotography-44.jpg

about


ÜBER MICH

„Musik-Machen ist zu 20% Technik und zu 80% Psychologie.“

(Gareth Jones)

Dies ist eine der wichtigsten Antworten die ich jemals bekommen habe. Sie begleitet mich seit vielen Jahren und ist zu so etwas wie meinem Mantra geworden.

20% Technik, 80% Psychologie ... man kann dies auf alle Bereiche des Lebens anwenden. Es bedeutet, das man den Fokus von der Technik nimmt, sobald diese so flüssig läuft, das sie einen Prozess nicht mehr stört. Es bedeutet, das Technik immer nur einen kleinen Einfluß auf ein Ergebnis hat und der größte Faktor die beteiligten Personen sind. Diese zu verstehen und zu lernen was sie bewegt ist mein Antrieb.

SCROLL DOWN

about


ÜBER MICH

„Musik-Machen ist zu 20% Technik und zu 80% Psychologie.“

(Gareth Jones)

Dies ist eine der wichtigsten Antworten die ich jemals bekommen habe. Sie begleitet mich seit vielen Jahren und ist zu so etwas wie meinem Mantra geworden.

20% Technik, 80% Psychologie ... man kann dies auf alle Bereiche des Lebens anwenden. Es bedeutet, das man den Fokus von der Technik nimmt, sobald diese so flüssig läuft, das sie einen Prozess nicht mehr stört. Es bedeutet, das Technik immer nur einen kleinen Einfluß auf ein Ergebnis hat und der größte Faktor die beteiligten Personen sind. Diese zu verstehen und zu lernen was sie bewegt ist mein Antrieb.

MUSIK

 

Im Alter von 12 begann ich live mit Bands aufzutreten, mit 16 Jahren auf ersten Platten zu spielen. Spätestens als ich mit 19 begann in Studios zu arbeiten war klar, das dies mehr als ein Hobby ist.

 
GeorgeKaleve-PhilippArnoldtPhotography-45.jpg

coaching


COACHING

„Wenn im Zweifel, schau auf die Taten."

(Thomas Hertlein)

Während meiner ersten Arbeiten als Musik-Produzent, wurde in mir das Interesse an Psychologie und allen verbundenen Themen geweckt. 

Ich besuchte zahlreiche Seminare, absolvierte diverse Ausbildungen, assistierte einem Kopf-Körper Coach und began Einzelpersonen und Gruppen zu coachen.

SCROLL DOWN

coaching


COACHING

„Wenn im Zweifel, schau auf die Taten."

(Thomas Hertlein)

Während meiner ersten Arbeiten als Musik-Produzent, wurde in mir das Interesse an Psychologie und allen verbundenen Themen geweckt. 

Ich besuchte zahlreiche Seminare, absolvierte diverse Ausbildungen, assistierte einem Kopf-Körper Coach und began Einzelpersonen und Gruppen zu coachen.